Aktuelles

Februar 2017

Sportlich, sportlich…

Mit viel Freude nahm am 10. Februar 2017 die Klasse 1c am Sportfest unserer Schule teil. Alle strengten sich mächtig an, deshalb konnten auch alle eine Urkunde erhalten. Mehrere Eltern unterstützen die Kinder.

Wir danken Frau Lück, Frau Pinhammer, Herrn Jung und Herrn Zamrowski.

Ski- und Rodeln gut: 1b im „Winterurlaub“

 

20170120_080955988_iOS

Die wunderbaren Schnee- und Sonnentage der letzten Wochen haben die Kinder der Klasse 1b für einen „Kurzurlaub“ genutzt: Gemeinsam mit Klassenlehrerin Annette Hoppen und einigen Eltern verbrachten die Kinder einen Vormittag auf der Rodelbahn nahe der Schule. Gemeinsam wurde auch in der Winterlandschaft gefrühstückt: warmer Tee in Thermoskannen stand bereit, dazu hatten die Kinder ihre Frühstücksdosen mit eigenen Leckereien dabei.

20170120_081839485_iOS

Eine große Hilfe bei dem Morgen war zudem Praktikantin Sina Rosenstein. Nicht nur, dass Sinas Bob sprichwörtlich der absolute Renner war und alle Kinder das Gefährt auf der Schlittenbahn auch testen durften. Sina half den Kindern dazu auch noch unermüdlich, die Schlitten wieder die Bahn hinaufzuziehen. 

 

20170120_082059127_iOS 20170120_083129265_iOS 20170120_083226519_iOS 20170120_085027644_iOS 20170120_093358081_iOS

 

Känguru-Mathematikwettbewerb 2016

Zum fünften Mal nahmen Kinder der Astrid-Lindgren-Schule am Känguru-Mathematikwettbewerb teil. Was einmal zaghaft begonnen hat, ist inzwischen zu einer regen Teilnahme von Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen angewachsen.

In diesem Jahr haben 62 Mädchen und Jungen an diesem Knobelwettbewerb teilgenommen.

Mathematik einmal anders erleben – daran haben die Kinder Spaß. Es spielt keine Rolle, welche Leistung man im normalen Mathematikunterricht erbringt.

Die einzige Voraussetzung ist Freude am Knobeln!

Überdies ist jeder Teilnehmer bereits ein Gewinner – es winken eine Urkunde und ein Knobelspiel als Belohnung.

Drei Kinder konnten in diesem Jahr wieder eine besondere Auszeichnung erlangen.

Konstantin Haupt bekam den 3. Preis, Daniel Kluge erlangte den 2. Preis in der Gesamtwertung, und Amelie Hamm bekam das Känguru-T-Shirt für den weitesten Kängurusprung. Das bedeutet, sie hat die meisten Aufgaben (10 Aufgaben) ohne einen Fehler in Aufeinanderfolge gelöst.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch von der ganzen Schule!

Allen teilnehmenden Mädchen und Jungen unserer Schule sagen wir ein herzliches Dankeschön für ihren Mut und ihr Engagement. Macht weiter so!

Kreismeisterschaft Fußball der Grundschulen

Unsere Schulmannschaft konnte sich nach einigen Jahren wieder einmal für die Endrunde qualifizieren. Dankenswerter Weise stellte sich Frau Schiffers als Trainerin und Betreuerin zur Verfügung und führte die Mannschaft ohne Punkteverlust und ohne Gegentor durch die Vorrunde in Straßenhaus.

Elf FreundeIn der Endrunde am Montag, dem 14.03.16 in Engers wurde die Vorrunde als Gruppenerster abgeschlossen. Nachdem das Überkreuzspiel souverän gewonnen wurde, kam es zu einem spannenden Finale, in dem unserer Mannschaft trotz klarer Überlegenheit kein Tor gelang. So musste das Siebenmeterschießen entscheiden, in dem die gegnerische Mannschaft als glücklicher Sieger das Spielfeld verlassen konnte.

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurden unsere Fußballerinnen und Fußballer gemeinsam mit ihrer Trainerin für das hervorragende Abschneiden in geeigneter Form gewürdigt.